Naturheilpraxis Moriello
Ändere deine Gedanken und du veränderst  die Welt

Naturheilpraxis Moriello

Mein Weg zum Heilpraktiker

Seit ich denken kann war ich neugierig darauf, was die Natur für uns bereit hält und hatte früh schon die Vorstellung, dass es für alles ein passendes Mittel gibt, um dem Körper und der Seele zu helfen, gesund zu werden. Am Beeindruckendsten war für mich die Berührung mit der Homöopathie. Die Begeisterung dafür war so groß, dass ich mehr darüber wissen wollte. Je mehr ich mich damit beschäftigt hatte, desto größer wurde mein Wunsch diese Therapieform zu erlernen, um sie anderen Menschen näher bringen zu können und um zu helfen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Schnell war klar, dass ich, um jemals therapieren zu dürfen, die Heilpraktikerzulassung brauchen würde. Durch meine Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Medizinische Dokumentation bin ich mit der Medizin in Berührung gekommen und habe Einblicke gewonnen im Hinblick auf medizinische Sachverhalte, was ich schon immer sehr interessant fand.

Mein Interesse an der Medizin und der Naturheilkunde führte zu der Entscheidung, diesen Weg zu gehen und Heilpraktikerin zu werden.

Nach langer Vorbereitung habe ich im April 2014 vor dem Gesundheitsamt in Mainz meine Heilpraktikerüberprüfung abgelegt und bestanden. 

Von 2015 bis 2018 habe ich eine Ausbildung in klassischer Homöopathie absolviert in Karlsruhe bei Carl Classen (ars curandi).

Außerdem bin ich ausgebildet in Ohrakupunktur, VanMan-Akupunktur, Fußreflexzonentherapie, Dorn-Breuss-Behandlung, Darmgesundheit, Ausleiten und Entgiften, und Schröpfen. 

Ich bilde mich regelmäßig schulmedizinisch und naturheilkundlich weiter, um Sie immer bestmöglichst behandeln zu können.

Anrufen
Email